Vorlese-Projekt an Grundschulen

In Zeiten von Büchermuffeln und Computerkids muss die Freude am Lesen erst von den Kindern wieder entdeckt werden.

Aus diesem Grund hat sich eine Gruppe bürgerschaftlich Engagierter zusammengeschlossen, um Kindern in Grundschulen vorzulesen. In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei wird interessanter Lesestoff ausgewählt und zur Verfügung gestellt.

Mangelnde Lesekompetenz, Sprachprobleme und Konzentrationsschwächen machen das Lesen mühsam und führen bei Kindern häufig zu Lesefrust statt Leselust.

Damit Leselust wieder bei Kindern besteht, benötigen diese eine gemütliche Ecke im Klassenraum, in der sie eng beieinander sitzend dem Vorleser lauschen sowie anschließend über das Gehörte reden können.

Da die Nachfrage groß ist, suchen wir bürgerschaftlich Engagierte, die gerne mit Kindern zusammen sind, Freude am Vorlesen haben und Geduld mitbringen, da Grundschulkinder oft sehr lebhaft sind.
 


Das Vorleseprojekt trifft sich auch regelmäßig im Forum Esslingen
Schelztorstrasse 38
73728 Esslingen am Neckar

Kontakt: Wolfgang Kirst,
Stadt Esslingen am Neckar,
Abteilung Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement.
Telefon 0711 3512-3406

 

 

 

 

 

 

 


Diese Seite drucken